Eisen und Stahlindustrie Mergers And Acquisitions beschleunigt

Markt schwarz Produkt Rohstoffpreise abstürzen schwierig, die großen inländischen Stahlunternehmen Produktionskapazität, Fusionen und Reorganisation der Straße zu blockieren. Am Dienstag, Guangzhou Daily Reporter gelernt, aus einer Reihe von Eisen- und Stahlunternehmen, nach dem Zusammenschluss von Baosteel, Wuhan Iron and Steel, eine Reihe von Eisen- und Stahlunternehmen sind eine Reihe von Umstrukturierungen brauen: eines der Anshan Iron and Steel Group, die Umstrukturierung der Nordosten Special Steel Group, 51 % beteiligt. Und der Nordosten Special Steel Group zu prüfen, die Zukunft von Fushun spezielle Stahl-Plattform auf die gesamte Auflistung. Als die Stahlpreise weiter zu stürzen, sind Aktien von Stahl-Bestände noch dabei fallen.


Quellen aus der Industrie, der Nordosten Spezialstahl plant einen Gesamtbetrag der Schulden bezahlen, die nächste Tranche an gesicherten Ansprüche, mehr als die Höhe der ungesicherten Forderungen, einschließlich Börsengang Anleihen zurückzuzahlen Debt-Equity-Swap. Es ist immer noch Unsicherheit über den Sanierungsplan.


Institutionen: kurzfristige Schwerpunkt Reorganisation Möglichkeiten


Bei der Eröffnung des neunten China International Iron and Steel Conference in dieser Woche sagte Vize-Minister für Industrie und Industrie Xin Guobin, wir sollten aktiv die überschüssige Kapazität des Stahls lösen und beschleunigen die Transformation und Modernisierung des Stahls Industrie. Die Industrie glaubt, dass in Zukunft Industrie Struktur Optimierungsprozess, Produktion, Fusion und Reorganisation der Trend der Entwicklung der Branche werden.

 

Baodong Group General Manager Chen Derong glaubt, dass Chinas Stahlindustrie eine neue Runde von Fusionen und Akquisitionen Zeitfenster geöffnet wurde. Die Industrie reorganisieren dann die Fahne der Fusionen und Übernahmen, den industriellen Maßstab zu erreichen und Organisationsstruktur des Spiels und seiner Staatsbetriebe Stahl mit der gemischten Eigentum Reform kombiniert. Der Anteil der staatlichen Kapital in der Zukunft Stahlindustrie wird weiter durch die Reduzierung der staatseigenen Aktien und die gemischten Eigentum Reform der Staatsunternehmen Stahl reduziert werden. Die kontinuierliche Reduzierung des Anteils der staatlichen Kapital hilft die Industrie weiterhin Rationalität in den vollständigen Wettbewerb und die industrielle Effizienz weiter verbessern.


Guangzhou Daily Reporter erfuhr, dass die Eisen- und Stahlunternehmen Fusion und Reorganisation der Straße nicht über Nacht, Shougang und Hebei Iron and Steel letztes Jahr auf dem Gelenk aufgrund verschiedener Probleme und gestrandet. Aber die Fusion und Umstrukturierung der Generaldirektion eingerichtet wurde, die Marktinstitutionen sollen noch die verschiedenen Arten der Umstrukturierung zu reorganisieren: voraussichtlich 5 bis 8 Jahre später, die vorhandenen inländischen Eisen- und Stahlunternehmen werden zusammengeführt in 10 großen Industriekonzerne.


In der Fusion und Reorganisation Erwartungen wurde lange Zeit in der "Bear Market", der jüngste Rückgang der A-Aktien der Stahlplatte Investitionswert verbessert. Wanlian Wertpapiere Analysten raten Kleinanleger auf kurzfristige Umstrukturierung Chancen für Stahl-Bestände und Mittellinie Wert Investitionsmöglichkeiten konzentrieren.